Canan-04

Gute Technik und körperliche Fitness sind nur zwei Komponenten von einem erfolgreichen Spiel.

Neben den körperlichen Aspekten nimmt Mental Training inzwischen eine zentrale Stellung ein. Es ist ein wichtiger Baustein, der einen maßgeblichen Einfluss auf unser Golfspiel hat und sehr stark unterschätzt wird.

Mental Training im Golfsport wird immer bedeutsamer. Im Spitzen- und Breitensport ist Mental Training nicht mehr wegzudenken und entscheidet über Sieg oder Niederlage.

Durch unser tagtägliches Denken und die damit verbundenen Emotionen haben wir unterschiedliche mentale Zustände. Diese beeinflussen unser Handeln enorm. Nur wenn Sie Ihre Emotionen und Gefühle managen können, sind Sie in der Lage, Ihr ideales Leistungsniveau zu erreichen.

Sie erhalten in meinen Workshops und Coachings ein Portfolio von unterschiedlichen mentalen Techniken und Methoden, die Sie u.a. dabei unterstützen, Ihre Gefühle und Emotionen bewusst zu steuern sowie mit störenden Faktoren, Widerständen und Blockaden umzugehen.

Welchen Nutzen bringt Ihnen Golf Mental Training?

• Mit Spaß, Freude, Ruhe und Gelassenheit entspanntes Golf spielen
• Umgang mit Herausforderungen, wie z.B. Wasser, Bunker, schlechte Lage des Balles
• Lernen mit Widerständen, Drucksituationen und Blockaden umzugehen
• Positive Einstellung und Selbstvertrauen
• Umgang mit störenden inneren und äußeren Faktoren, wie z.B. Mitspieler und Wetter
• Auflösung innerer Blockaden
• Abrufen der Spielleistung
• Bewegungsabläufe verbessern und optimieren
• Positiver Innerer Dialog
• Vertrauen aufbauen
• Motivation und Konzentration
• Verbesserung und Stabilisierung der Schwungbewegung
• Optimierung der motorischen Fähigkeiten und Bewegungsabläufe